Autoführerschein L-17 (Klasse B)

Du kannst die Ausbildung bereits mit 15,5 Jahren starten. Die Praxis teilt sich auf in Lektionen in der Fahrschule sowie 3000 km Ausbildungsfahrt.

B L-17

ab € 999,-

€ 1.199,-

Ausbildungsbeginn:
ab 15,5 Jahre

32 Theorie-Einheiten

20 Einheiten Basiswissen, 12 Einheiten B-spezifisches Wissen

Inhalt: Straßenverkehrsordnung (Verkehrszeichen, Fahrordnung), Technik, Fahrmechanik, Fahrdynamik
Minimale Dauer: 8 Unterrichtstage aufgeteilt auf 14 Kalendertage
Unterricht: Montag bis Donnerstag (Einstieg jederzeit möglich)

21 Praxis-Einheiten

  • In der Fahrschule: Vor-, Grund-, Hauptschulung
  • 1000 km Ausbildungsfahrt (mit Begleitperson und Fahrtenprotokoll)
  • 1. Begleitende Schulung (Feedbackfahrt und Nachbesprechung)
  • 1000 km Ausbildungsfahrt (mit Begleitperson und Fahrtenprotokoll)
  • 2. Begleitende Schulung (Feedbackfahrt und Nachbesprechung)
  • 1000 km Ausbildungsfahrt (mit Begleitperson und Fahrtenprotokoll)
  • Praktische Perfektionsschulung

Prüfungsvorbereitung Theorie

(2 bis 4 Einheiten)
Prüfungssimulation am Computer, Tipps für die positive Prüfung

Theorieprüfung

Am Computer, 20 Haupt- und 20 Zusatzfragen Grundwissen, 20 Haupt- und 20 Zusatzfragen für B-spezifisches (jeden zweiten Dienstag um 13 Uhr)

möglich ab 15,5 Jahren

Zeit zum Üben

Unbegrenztes Üben am PC in der Fahrschule.

Praxisprüfung

möglich ab den 17. Lebensjahr

Voraussetzungen für BegleiterInnen

  • max. 2 Begleiter
  • persönliche Beziehung
  • 7 Jahre Führerscheinbesitz
  • 5 Jahre davon in Österreich
  • 3 Jahre keine gröberen Verstöße gegen das Gesetz
  • Theoretische Einweisung in der Fahrschule

Nebenkosten

Ärztliches Gutachten (€ 35,-)
Das ärztliche Gutachten wird direkt an den Arzt oder die Ärztin bezahlt. Die E-Card wird nicht berücksichtigt. Das Gutachten wird bereits zu Beginn der Ausbildung benötigt.

Erste-Hilfe-Kurs (€ 47,-)
Die Kosten für den Erste-Hilfe-Kurs werden direkt an das Rote Kreuz entrichtet. Das Mitbringen des Bescheids eines bereits abgeleisteten Kurs ist für die Behörde notwendig.

Behördengebühren (€ 166,60)
Die Behördengebühren setzen sich aus € 11,- Theoriegebühren, € 60,- für die praktische Prüfung, € 35,10 für Ausstellung der Fahrbewilligung für Ausbildungsfahrten und € 60,50 für die Erstausstellung der Scheckkarte des Führerscheins, zusammen.

Jetzt anfragen

Du möchtest den Führerschein machen oder dich unverbindlich bei uns informieren?
Schick uns eine Anfrage und wir kontaktieren dich!