null

„Panthare – alles fließt – alles geht vorbei – nie wirst du deinen Fuß in das selbe Wasser setzen“ ist die Lebensphilosophie meines Vaters.

Konzessionsinhaber, Gründer der Fahrschule Dubovsky 1973 und Erbauer des ersten Übungsplatzes Österreichs. Er steht nach wie vor stets mitten im Geschehen dabei, spricht noch immer Rumänisch und liebt die Geschichte wie eh und je!

Ladislaus Dubovszky

Inhaber, Gründer
Brigitte Dubovsky

„Probleme sind dazu da um gelöst zu werden!“ Keiner der Schüler macht absichtlich einen Fehler! Der respektvolle Umgang mit Schülern steht an erster Stelle. Fahrschullehrerin A, B, BE, C, D, E, F, Büro, Verwaltung, Organisation, die rechte Hand ihres Vaters, bemüht sich um die Schüler im Unterricht und bei Fahrstunden und ist Spezialistin für Perektions stunden. Spricht Deutsch, Englisch und Griechisch. Außerdem unterrichtet sie in der Fahrlehrerakademie „Quo Valdis“ und das Reisen ist ihr Leben!

Brigitte

Fahrschullehrerin
null

Unser „Fahrschulbaby“ ist sozusagen mit der Fahrschule aufgewachsen und schafft es trotz ihres jungen Alters, in Notfällen die Organisation und das Büro zu schmeißen. In den Ferein unterstützt sie das Team tatkräftig mit ihrer gewinnenden und charismatischen Art, während der Schulzeit ist sie gerne bereit, mit ihren sehr guten Sprachkenntnissen in Englisch, Spansich und Französisch auszuhelfen.

Julia

Backoffice
null

Frisch verheiratet und voller Elan meldet sie Schüler für die Prüfungen an, teilt Fahrstunden ein und „füttert“ immer voller Freude unsere EDV.

Eine wertvolle Stütze, die laufend an sich arbeitet.

Spricht: Deutsch und Serbokroatisch.

Ivana

Fahrlehrerin
null

Motiviert, freundlich und mit vollem Elan ist Gisela neben ihrem Ethnologie-Studium teilzeit bei uns beschäftigt und bereichert mit ihrer jahrelangen Erfahrung unser Team im Büro.

Spricht Deutsch und Englisch.

Gisela-Rosalie

Backoffice
null

unsere Bereicherung im Büro, sehr engagiert und voller Elan.

Julia

Backoffice
null

ist unser “ Hahn im Korb“ der einzige Mann im Büro und fühlt sich dabei ganz wohl.

Er lernt den Beruf nun von der Pike auf und wird allen Schülern die Vorprüfung besonders ans Herz legen.

Eduard

Backoffice
null

Unser neuester Zugang im Fahrlehrer-Team. Ganz nach dem Motto: klein aber Oho bereichert sie mit Elan und Geduld das Team!

Elisabeth

Fahrschullehrerin
Thomas Fahrschullehrer

Fahrschullehrer für die Klassen A und B

Er hat Wirtschaft studiert und ist hauptberuflich Steuerberater, in seiner Freizeit ist er für den Spaß im Unterricht zuständig. Außerdem ist er ein sehr talentierter Begleiter bei Prüfungsfahrten.

Thomas

Fahrschullehrer
null

Jung, genau und kompetent – unser Flo. Er hat schon bei uns in Pirka die Ausbildung gemacht und ist bis heute begeisterter Fahrlehrer für die Klassen A und B, neben seiner Haupttätigkeit als Geschichtsprofessor.

Florian

Fahrlehrer
null

Unser Ruhepol im Team der Fahrlehrer. Vater von vier Mädchen, spricht Deutsch und Serbokroatisch, liebt es, Schülern eine sichere Fahrweise beizubringen.

Dragan

Fahrlehrer
null

Kreativer Musiker, der auch gerne einmal singt! Studierte Musik, ist Chorleiter, Komponist und bemühter Spezialist für Nachtfahrten! Spricht Deutsch und Englisch.

Bernhard

Fahrschullehrer
null

Alfred ist der Easydriver (Harley Davidson) Liebhaber und auch ein ganz Lieber, der ein riesen Herz für unsere Schüler hat. Hilft wo er kann und nimmt sich immer Zeit für ein beratendes Gespräch.

Alfred

Fahrschullehrer
Lutz Fahrschullehrer

Fahrschullehrer aller Klassen ABCDE , er ist unkompliziert, nett und versucht für alle seine Schüler den „Papa“ im Straßenverkehr zu spielen. In jüngeren Jahren machte er die wildesten Rennstrecken mit seinem Motorrad unsicher.

Bildet hauptsächlich E, F, D sowie D95 und C95 Weiterbildung aus. Er spricht Russisch!

Lutz

Fahrschullehrer
null

Fahrlehrer AB, Sehr engagierter Motorradspezialist und echter Kumpel für unsere Schüler. Er ist einfach „cool“ und hat unseren Übungsplatz wunderschön und perfekt für Schüler gestaltet. – Außerdem einer, der das Herz am rechten Fleck hat und immer sagt was er sich denkt – und man glaubt es nicht – er hat 2 „rechte Hände“!

Robert

Fahrlehrer